Bei Energieanlagen beobachtet EasyCE häufig ein umfangreiches Konformitätsbewertungsverfahren und eine komplexe Risikobeurteilung. Da Energieanlagen häufig im Hochspannungsbereich arbeiten und nicht zusätzlich gasförmige und flüssige Brennstoffe verwendet werden. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr!

Besonderheiten bei der Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung von Energieanlagen

Die Gefährdungsermittlung, Abschätzung der Schwere des Schadensausmaßes und Definition risikomindernder Maßnahmen erhält besonderes Augenmerk, da das Gefährdungspotential von Energieanlagen hoch ist:

  • EasyCE beobachtet bei Energieanlagen häufig ein umfangreiches Konformitätsbewertungsverfahren und die Notwendigkeit zu komplexen Betrachtungen insbesondere bei der Risikobeurteilung.
  • Energieanlagen arbeiten häufig im Hochspannungsbereich. Gleichzeitig existieren in den meisten Richtlinien keine expliziten Regelungen für den Hochspannunsgbereich, was die Abwägungen bei der CE-Kennzeichnung erschwert.
  • Zusätzlich vewenden Energieanlagen häufig mehrere Medien: Häufig werden gasförmige und flüssige Brennstoffe und Elektrizität innerhalb des Produkts verwendet und in Wärme und/oder Strom umgesetzt.
  • Daher müssen eine ganze Reihe von Richtlinien beachtet werden, ATEX, MaschinenRL, NiederspannungsRL, EMV-RL, DruckgeräteRL und DruckbehälterRL. Es gibt mehrere einschlägige, besondere Normen die ebenfalls berücksichtigt werden müssen.
  • Wir zählen zu Energieanlagen Produkte wie zum Beispiel Blockheizkraftwerke, aber ebenso Transformatoren und Strom- & Spannungsumformer

REFERENZPROJEKTE

Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung von Klimaanlagen in Industrieanlagen und Rückkühlwerken, sowie Erstellung der Betriebsanleitung.

Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung von Klimaanlagen in Industrieanlagen und Rückkühlwerken, sowie Erstellung der Betriebsanleitung.

EasyCE unterstützt das gesamt Konformitätsbewertungsverfahren inkl. Risikobeurteilung nach ATEX bis zur unterschriftsreifen Konformitätserklärung für Klimaanlagen in Industrieanlagen und Klimaanlagen zur Rückkühlung. Besondere Betrachtung galt der Erstellung einer Basis-Betriebsanleitung als Template für die Anpassung auf spezielle Produktvarianten. Durch die Gefahr der Legionellen-Bildung waren in der Risikobeurteilung die Wartungsverfahren besonders zu berücksichtigen.

Berücksichtigt u.a.: 98/37/EG, 97/23/EG, 2006/95/EG, 2004/108/EG, 2014/68/EG, DIN EN 14705 : 2005-10, DIN EN 13741 : 2003-5, VDI 2047-1 : 1992-07

Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung von Maschine zur Energieerzeugung durch Wärmerückführung aus Industrieanlagen.

EasyCE unterstützt das gesamte Konformitätsbewertungsverfahren inkl. Risikobeurteilung nach ATEX für eine Blockheizkraftwerk-artig Maschine. Da bei der Verwendung der Maschine hohe Drücke und Temperaturen entstehen wurde ein besonderer Fokus auf die Einschätzung der technischen Rahmenbedingungen unter der Druckgeräterichtlinie gelegt.

Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung von Maschine zur Energieerzeugung durch Wärmerückführung aus Industrieanlagen.
Verfahrensanweisung und Risikobewertung für Wartungsarbeiten an Windkraftanlagen.

Verfahrensanweisung und Risikobewertung für Wartungsarbeiten an Windkraftanlagen.

EasyCE unterstützt bei der Entwicklung der Verfahrensanweisung und Risikobewertung für Wartungsarbeiten beim Getriebeölwechsel von Windkraftanlagen. Durch den hoch gelegenen Arbeitsplatz waren besondere Herausforderungen bei der Wartung zu beachten. So war beispielsweise spezieller Fokus auf die Absturzsicherheit des Personals zu legen und die sachgemäße Verwendung des Boden-Equipments bei der Öl-Befüllung.

RELEVANTE ARTIKEL & EXPERTISE

Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten