Diese Produkte werden von Endverbrauchern im täglichen Leben verwendet. EasyCE hilft Ihnen bei der Konformitätsbewertung die Vielfältigkeit der Nutzergruppe, auch hinsichtlich Vorkentnisse und Alter, besonders zu berücksichtigen. Anwendungsgrenzen müssen daher klar definiert und Fehlgebrauch muss best möglich vorgebeugt werden. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr!

Besonderheiten in der Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung für Spielzeug und Verbraucherprodukte

Verbraucherprodukte und Spielzeuge werden von Endverbrauchern im täglichen Leben verwendet:

  • Die Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung muss daher besonders die Vielfältigkeit der Nutzergruppe berücksichtigen. Endverbraucher unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht wie z.B. Vorkentnissen und Alter.
  • In Konsequenz müssen die Produktanalyse, die Definition der Anwendungsszenarien und die Abschätzung von möglichem Fehlgebrauch mit besondere Sorgfalt geschehen und sich in Handlungseinschränkungen reflektieren.
  • Durch die Spielzeug-Richtlinie (2009/48/EG) werden für diese Produkte noch einmal besonders hohe Anforderungen definiert, besonders hinsichtlich der Verwendung von ungefährlichen, schadstofffreien Materialien.
  • EasyCE beobachtet außerdem, dass Verbraucherprodukte und Spielzeuge häufig von Importeuren und nicht dem Hersteller selbst in Verkehr gebracht werden. Importeure müssen dann gegenüber Marktplätzen wie Amazon (Amazon FBA) oder auch den Zollbehörden die lückenlose Konformität nachweisen, um keinen Verkaufsstopp zu risikieren.
  • Im Konformitätsbewertungsverfahren müssen dann etwaige vorliegende, zweifelhafte Prüfberichte des Herstellers durch den Importeur validiert und verifiziert werden. Der Importeur haftet schlussendlich für das Produkt.

REFERENZPROJEKTE

CE-Kennzeichnung für smarte Trinkflasche.

CE-Kennzeichnung für smarte Trinkflasche.

EasyCE unterstütz das Konformitätsbewertungsverfahren und die Anfertigung einer Bedienungsanleitung für eine smarte Trinkflasche zum Aufbewahren und Trinken von flüssigen Lebensmitteln. Darüber hinaus kommuniziert die Trinkflasche als mobiles Gerät mit dem passenden Wasserspender.

CE-Kennzeichnung für Leuchtschild zur Nutzung im Außenbereich.

EasyCE unterstützt das gesamte Konformitätsbewertungsverfahren inkl. Risikobeurteilung für ein Leuchtschild welches eingesetzt wird als beleuchteter Hinweis im Schriftzug in Garagen und anderen Plätzen, bei welchen mit einem beleuchtetem Hinweis Informationen dargestellt werden.

Berücksichtigt: 2014/30/EU und verschiedene harmonisierte Normen (z.B. EN 60335-1: 21012-10, EN 60529: 2001-02)

CE-Kennzeichnung für Leuchtschild zur Nutzung im Außenbereich.
CE-Kennzeichnung für intelligenten Wasserspender

CE-Kennzeichnung für intelligenten Wasserspender

EasyCE unterstützt das gesamte Konformitätsbewertungsverfahren inklusive Betriebsanleitung für einen intelligenten Wasserspender zum Gebrauch in private und öffentlichen Räumen. Besonders zu berücksichtigen war während des Konformitätsbewertungsverfahrens der große Funktionsumfang des Gerätes inklusive kühlen und kochen des Leitungswassers, filtern und reinigen und besprudeln.

Berücksichtigt: Maschinen-RL, EMV-RL, RoHS-RL, WEE-RL, Niederspannungs-RL, Vielzahl harmonisierter Normen (z.B. DIN EN 894-1, DIN EN ISO 11200, DIN EN ISO 11688-1)

Weitere Referenzprojekte:

Häufig gestellte Fragen

F: Wird für Schmuck CE-Kennzeichnung benötigt z.B. Halsketten aus Silber, Ohrringe etc.?

Wenn ein Schmuckgegestand keine elektronischen Komponenten enthält wie zum Beispiel häufig bei Uhren der Fall und auch kein Spielzeug ist, dann kann und darf kein CE-Zeichen angebracht werden. Wir prüfen Ihr Produkt gerne und liefern Ihnen die Gewissheit.

F: Welche Stoffe dürfen in Spielzeug nicht vorkommen bzw. Grenzwerte nicht überschreiten?

Die Spielzeugrichtlinie sieht verschiedene Stoffe vor, die in Spielzeug nicht vorkommen dürfen oder nur bis zu gewissen Grenzwerten. Als Hersteller sollten sie die Leistungserklärung der Materialien prüfen die sie bei der Produktion verwenden und sicherstellen, dass sie den Anforderungen der Richtlinie entsprechen. Einer dieser Stoffe ist Formaldehyd. Ab 2020 gelten verschärfte Grenzwerte für Formaldehyd in Spielzeugen (vorher hergestellte Materialien haben jedoch Bestandsschutz). Der Grenzwert für Formaldehyd in Holzerzeugnissen die in Spielzeug verwendet werden welches von Kindern unter 36 Monaten verwendet wird oder dazu gedacht ist in den Mund genommen zu werden liegt bei von 0,1ml/m3 (Prüfmethode: EN 717-1:2004).

F: Ist für Möbel (nicht Kindermöbel) eine CE-Kennzeichnung erforderlich?

Nein, für normale Möbel die nicht zur Verwendung von Kindern gedacht sind ist keine CE-Kennzeichnung erforderlich. Falls es sich um Kindermöbel handelt müssen diese nach der Spielzeugrichtlinie beurteilt werden und sind CE-kennzeichnungspflichtig.

RELEVANTE ARTIKEL & EXPERTISE

Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten